Kunstobjekte
Übersichtskarte
(1) Fussgänger
(2) Ariadnefaden
(3) Eingesenkter Platz
(4) Wendepunkte
(5) Zitatensteine
(6) Obelisk
(7) Klangpodeste
(8) Tag nacht Panorama
(9) Aufgeklappte Fassade
(10) Gespiegelte Seilscheiben
(11) Steinkreis
_____
Grünes Tor (Entwurf)

Eingesenkter Platz
Klaus Gärtner

Der "Eingesenkter Platz" von Klaus Gärtner findet sich nahe am Zugang Schadeburgstrasse. Die unregelmäßige Platzanlage, die nicht aus architekturhistorischen Vorbildern abzuleiten ist, wird von einer 80 Zentimeter hohen Ziegelsteinmauer eingefasst. Tatsächlich folgt die Form dem Grundriss der Schachtanlage, welche sich ursprünglich an dieser Stelle befand. Der "Eingesenkter Platz" räumt insofern dem alten Zustand sehr bildhaft Platz ein. Das Einsenken des Platzes steht dafür, dass es in einer vom Kohleabbau geprägten Gegend zu Absenkungen kommt, die aus Bergschäden resultieren. Und wer einmal versucht hat, ein Loch in der Erde zu schliessen, wird festgestellt haben, dass sich die Füllung im Laufe der Zeit noch ein weinig absenkt und die Erinnerung an das, was dort vorher war, wachhält. Der "Eingesenkter Platz" ist folglich ein plastisches Beispiel für Spurensicherung an einem alten Zechenstandort, der sich mit einer neuen Nutzung verbindet.

Download:
Entwurf Eingesenkter Platz

 

KunstWald Teutoburgia - Förderverein Teutoburgia - Kunst Natur Erholung - D-44627 Herne - info@kunstwald.de